Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

12-13 July 2019, Hamburg

Persian as a Lingua Franca in the Ottoman Empire

Workshop

Asia - Africa - Institute
Rooms: ESA O 232 (12.07)
ESA O 123 (13.07)
Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg

Organising committee:
Prof. Ludwig Paul
Dr. Ani Sargsyan

Participants:
Prof. Fikret Turan (İstanbul University)
Prof. Ludwig Paul (University of Hamburg)
Prof. Munir Drkić (University of Sarajevo)
Prof. Salma Ahmed Farooqui (H.K.Sherwani Centre for Deccan Studies Maulana Azad National Urdu University, Hyderabad)
Dr. Zeynep Oktay Uslu (Boğaziçi University, İstanbul)
Dr. Ani Sargsyan (University of Hamburg)
Dr. Hasmik Kirakosyan- (Institute of Ancient Manuscripts, Matenadaran, Yerevan State University)
Dr. Barbara Henning (University of Bamberg)
Dr. Taisiya Leber (University of Mainz)
Dr. Ferenc Péter Csirkés (Sabanci University, İstanbul)
Dr. Leyla H. Tajer (University Islam Malaysia (UIM)
Anush Hovhannisyan (Institute of Oriental Studies, Armenian National Academy of Sciences, Yerevan)
Ronnie Agassi (Tel-Aviv University)